Besondere Personengruppen in der Entgeltabrechnung -
vom Minijobber bis zum Geschäftsführer

Seminarinhalt

In der Entgeltabrechnung werden Sie selbst als Einsteiger oder als Profi immer wieder mit Sonderfällen konfrontiert. In diesem Seminar erfahren Sie alles Wichtige, was die Abrechnung solcher besonderer Personengruppen betrifft, wie z.B. Schüler, Studenten, Praktikanten, Minijobber, Geschäftsführer, Gesellschafter Geschäftsführer etc. Anhand praxisnaher Beispiele und Tipps werden Ihnen die unterschiedlichen Themen anschaulich vermittelt, sodass Sie dieses Wissen direkt in Ihrem beruflichen Alltag anwenden können.

Allgemeine Grundlagen zur Beurteilung von Beschäftigten

  • Feststellung der Versicherungspflicht


Schüler

  • Arbeitsrecht, Definition


Studenten

  • Definition
  • Duales Studium


Werkstudenten

  • 20-Stunden-Regelung
  • Zeiten innerhalb der Semesterferien (vorlesungsfreie Zeit)
  • Zeiten außerhalb der Semesterferien (vorlesungsfreien Zeit)
  • Achtung: Selbstständige Tätigkeit


Praktikanten

  • Definition
  • Arten der Praktika
  • Besonderheiten beim Mindestlohn

Geringfügig Beschäftigte (Minijobs)

  • Aktuelle Richtlinie
  • Regelmäßiges Arbeitsentgelt
  • Schwankendes Arbeitsentgelt


Kurzfristig Beschäftigte

  • Befristete Rahmenverträge
  • Besonderheiten beim Mindestlohn
  • Lohnsteuer und Sozialversicherung
  • Mehrere Beschäftigungen
    • Checkliste


Beschäftigte im sozialversicherungsrechtlichen Übergangsbereich

  • Änderungen ab 01.07.2019
  • Besonderheit: Rentenversicherung


Geschäftsführer/Gesellschafter Geschäftsführer

  • Grundsätzliches
  • Verträge
  • Änderung der Rechtsprechung

Referent(en)

Bernd Dondrup
Bernd Dondrup