Sponsoring in der steuerlichen Praxis

Seminarinhalt

Abgrenzung Spende <-> Sponsoring

  • Wann liegt (auch) eine Spende vor?
  • Für den Spendenabzug schädliche Gegenleistungen
  • Begriff und Erscheinungsform „Sponsoring“


Sponsoring an gemeinnützige Organisationen

  • Sponsoring-Erlass der FinVerw und weitere Verwaltungsverfügungen
  • Betriebsausgabenabzug des Sponsors
  • Steuerliche Behandlung beim gemeinnützigen Empfänger
  • Pauschalierung gem. § 64 Abs. 6 AO
  • Praxisbeispiele zu steuerfreiem/steuerpflichtigem Sponsoring
  • Sonderfall Sportverein
  • Gestaltungshinweise


Sponsoring an nicht steuerbegünstigte Organisationen

  • Beispiel Profisport-GmbH
  • Schenkungsteuerfragen
  • Darlehen
  • Dritt- und Dreiecksfälle

Brennpunkt Umsatzsteuer

  • Verwaltungsverfügungen
  • UStAE zu (fehlenden) steuerbaren Leistungsaustausch
  • Ermäßigter USt-Satz?
  • Tauschähnliche Umsätze/barter-deals
  • Vorsteuerabzug bei gemischt-bezogenen Sponsoringverträgen


Hospitality

  • Betriebsausgabenabzug
  • Vorsteuerabzug
  • BMF-Schreiben
  • Empfängerbesteuerung
  • Pauschalierung gem. § 37b EStG


Sonderthemen

  • Vermietung/Verpachtung von Werberechten
  • Hinzurechnung bei der Gewerbesteuer?
  • Sponsoring und vGA
  • Ordnungsgemäße Rechnungsstellung
  • Steuerklauseln in Sponsoringverträgen

Referent(en)

Dr. Jörg Alvermann RA FAfStR
Dr. Jörg Alvermann RA FAfStR