Professionell telefonieren
gewinnend - souverän - ergebnisorientiert

Seminarinhalt

Ob ein Anrufer ein Mandant wird, darüber entscheidet oftmals der erste Anruf. Wer das Telefon abnimmt und das Anliegen klärt, beeinflusst die Akquise und die Beziehung zu den Mandanten. Diese erwarten eine kompetente Beratung und eine empathische Ansprache. Dieses Seminar ist ein Boxen-Stopp für Ihre Mitarbeiter. Sie bekommen Tipps, wie sie ein Telefonat gewinnend, souverän und ergebnisorientiert führen – vor allem dann, wenn der Anrufer unter Druck oder am Handy schwer zu verstehen ist.

Zielgruppe: Mitarbeiter mit telefonischem Kundenkontakt

Themen und Ziele

  • Sympathische, kompetente Telefonate
  • Empathische Ansprache
  • Kundenorientierte Kommunikation
  • Präzise Erfassung des Anliegens und dessen Weitergabe

Die Erfolgsfaktoren eines guten Telefonats

  • Der Meldetext ist der Türöffner des Gesprächs
  • Dem Mandanten aktiv zuhören
  • Seinen Auftrag präzise klären
  • Small Talk und Ergebnisorientierung verbinden
  • Das Gespräch prägnant zusammenfassen

So unterstützt der Körper ein souveränes Auftreten

  • Die Haltung stärkt das Selbstbewusstsein
  • So sprechen, dass man gerne gehört und verstanden wird

Das hilft in kritischen Situationen

  • Nuscheln, Lärm und Zeitdruck – Was hilft?
  • Ärger, Aggressivität und Druck – Wie kann man gegenhalten?

Referent(en)

Dipl. oec. Univ. Cornelia Klaila
Dipl. oec. Univ. Cornelia Klaila