Aktuelle Fragen zur Besteuerung der Land- und Forstwirtschaft

Seminarinhalt

Teil A: Gesetzliche Änderungen

  • Förderung Mietwohnungsbau: Auswirkungen auf LuF
  • BürokratieEntlG: Anhebung Grenzen Kleinunternehmer und LSt-Pauschalierung
  • JStG 2019: § 32c EStG – Tarifermäßigung; § 13b EStG (Übernahme § 51a BewG in EStG)
  • Reform Grundsteuer: Auswirkungen auf luf EW; Folgeänderungen im EStG


Teil B: Verwaltungsanweisungen, Rechtsprechung und eigene Beiträge

  • Steuererklärungenfristen LuF; Änderungsmöglichkeiten bei falscher Zuordnung Veräußerungsgewinn; Mitunternehmerstellung bei Tierhaltungsgemeinschaften
  • Liebhaberei: kleine Forstwirtschaften
  • Abgrenzung LuF vom Gewerbe: Abfärbung beim Halten von gewerblichen Beteiligungen; gewerbliche Tierhaltung bei GmbH & Co KG; Verwertung von Substanzvorkommen bei vorheriger Einbringung gegen Gesellschaftsrechte
  • Gewinnermittlung nach § 13a EStG: Ausgleichszahlungen für Aufforstung landw. Nutzflächen und Ökokontenmaßnahmen
  • Bewertung/Bilanzierung: LuF setzt Teilnahme am allg. wirtschaftlichen Verkehr voraus; Indizien für das Vorliegen eines luf Betriebs; Zwangsentnahme durch Bestellung Erbbaurechte; Anspruch auf Gasölverbilligung als Forderung; Billigkeitsregelung Bewertung Feldinventar; Aktivierung Dürrebeihilfe; Einzug Milchlieferrecht; Zuwegung zu Windenergieanlage als bewegliches WG
  • §§ 6b, 6c: Beginn der Herstellung; Anwendung in Verpachtungsfällen; Übertragung auf HK von Gebäuden auf fremden Grund und Boden; Reinvestition unter Einbeziehung von Angehörigen
  • 7g EStG: Verwendung IAB für Investitionen im jeweils anderen Gesamthands-bzw. Sonder-BV
  • BE/BA: Gestattungsentgelt naturschutzrechtliche Ausgleichsmaßnahmen; Entschädigungen für Einräumung Flutungsrecht und für Leitungsbau; Jagdaufwendungen als BA; kein Ansatz mehr für Entnahme Wärme aus Biogasanlagen, usw.
  • Betriebsaufgabe: BMF-Schreiben zu § 6 Abs. 3 EStG: Aufgabe Gesamtplanrechtsprechung zu §§ 6 Abs. 3, Abs. 5 EStG; Beibehaltung Gesamtplanrechtsprechung bei §§ 14, 16, 34 EStG; Vorbehaltsnießbrauch bei Übertragung verpachteter luf Betriebe; Keine nachträglichen AK bei unentgeltlicher Hofübergabe; Wertansätze bei Betriebsaufgabe, insbesondere Berücksichtigung von Abbruchkosten; Betriebszerschlagung bei Übertragung auf mehrere Kinder; Zwangsbetriebsaufgabe eines luf Betriebs infolge Veräußerung Hofstelle; Realteilung von Verpachtungsbetrieben: aktueller Sachstand
  • Altenteilsleistungen: Schätzung unbarer Altenteilsleistungen
  • Forstwirtschaft: Wiederaufforstungskosten bei Anwendung BA-Pauschale; Billigkeitsmaßnahmen für Forstschäden des Kj. 2018
  • Sonstiges: § 23 EStG bei Veräußerung steuerfrei entnommener Betriebsleiter- bzw. Altenteilerwohnungen; Praxisrelevante Rechtsprechung: zur Grundbesitzbewertung; zur GrESt; zur Schenkung-, Erbschaftsteuer; Anzeigepflichten im Erb- und Schenkungsfall

Teil C: Umsatzsteuer

  • § 24 UStG auf dem Prüfstand; Gartenanlage mit Pflanzenlieferung; Durchschnittsbesteuerung und Missbrauch von Gestaltungsmöglichkeiten; USt für Entgelt Blühpatenschaften; Rücklieferung von Gärresten; Abholung von Gärresten als Entsorgungsleistung

Referent(en)

Josef Mitterpleininger RD a.D., Steuerberater
Josef Mitterpleininger RD a.D., Steuerberater