Jahresabschluss 2019/2020 - kompakt
Einzelunternehmen | PersG | KapGes

Seminarinhalt

20 % Rabatt ab 5 Teilnehmern aus einer Kanzlei – frei kombinierbar: Tagesseminar und kompakt

Alle Jahre wieder lassen sich Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung für die Steuer- und die Handelsbilanz neue Regeln einfallen. Hinzu kommen noch veränderte Anforderungen aufgrund technischer oder wirtschaftlicher Tendenzen.
Ausgehend von diesen aktuellen Entwicklungen orientiert sich das Seminar an praxis-relevanten Anforderungen, ordnet die dargestellten Änderungen in die Bilanzierungspraxis ein und gibt Anleitungen und Anregungen zur Umsetzung, beispielsweise durch die Darstellung von Buchungssätzen.

Anlagevermögen:

  • Jahressteuergesetz 2019: Elektrofahrzeuge: Ladestation, Sonderabschreibung, Gewerbesteuer, Privatnutzung
  • Grundvermögen: Aufteilung Grund und Boden / Neuherstellung oder Renovierung / 6b-Rücklage
  • Investitionsabzugsbetrag: unangemessene Anschaffungskosten, Rückgängigmachung, Bilanzänderung

Rückstellungen:

  • EuGH: nicht verfallener Urlaub
  • Abschlag wegen wirtschaftlichem Vorteil
  • Wahrscheinlichkeiten bei Gewährleistung


Verbindlichkeiten
:

  • Abzinsung bei Negativzinsen
  • Rangrücktritt

Betriebsausgaben bei Geldbußen (JStG 2019), gemischter Nutzung, Fahrtenbuch, vergessenen Betriebsausgaben

Gewerbesteuer
: Hinzurechnung von Zinsen, Mieten, Leasingraten

Kapitalgesellschaften:

  • Verdeckte Gewinnausschüttungen
  • Veräußerungsgewinne bei Beteiligungen


Mitunternehmerschaften
: Gewerbliche Abfärbung (JStG 2019)

E-Bilanz: Neues zur Taxonomie


Referent(en)

Dr. Michael Metschkoll Steuerberater WP Rechtsanwalt
Dr. Michael Metschkoll Steuerberater WP Rechtsanwalt