Lohnsteuer 2020 kompakt

Seminarinhalt

 

Jetzt Platz sichern!
20 % ab 5 Teilnehmern aus einer Kanzlei – frei kombinierbar: kompakt und XXL

Gesetzesänderungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer ab 2020

  • Einführung einer neuen Steuerbefreiung für Weiterbildungsleistungen des Arbeitgebers
  • Einführung einer neuen Steuervergünstigung bei unentgeltlich/verbilligt überlassener Wohnung
  • Verlängerung der steuerlichen Förderung der Elektromobilität
  • Einführung eines neuen Pauschbetrages für Berufskraftfahrer
  • Anhebung der Verpflegungspauschalen
  • geänderte Pauschalbesteuerung für Jobtickets und Fahrtkostenzuschüsse (z. B. Pauschalierung ohne Anrechnung auf die Entfernungspauschale)

 


Aktuelles zum steuerlichen Reisekostenrecht

  • Abgrenzung erste Tätigkeitsstätte – Auswärtstätigkeit
  • Grundsatzentscheidungen des BFH zum Begriff „erste Tätigkeitsstätte“
  • aktuelle Entwicklungen zur doppelten Haushaltsführung (Kosten für Einrichtung und Hausrat)
  • aktuelle FG – Rechtsprechung zum Sammelpunkt (typischerweise arbeitstäglich)

 

Firmenwagen

  • Freiwillige Kosten als Nutzungsentgelt (Garagenkosten)
  • Bruttolistenpreis auch bei Sonderrabatten
  • Zeitnahe Führung eines elektronischen Fahrtenbuchs
  • Rent-Sharing, Mobilitätsbudget: Neue Entwicklungen abseits der klassischen Firmenwagengestellung und deren lohnsteuerliche Behandlung

 

Elektromobilität

  • Überblick über die lohnsteuerliche Behandlung von Fahrzeugen und Fahrräder
  • Schaubild zum besseren Verständnis

 

Nettolohnoptimierung

  • Abgrenzung Barlohn/Sachlohn (Guthabenkarten, Gutscheine, 44 €-Freigrenze) – was gibt es Neues?
  • Aktuelle Entwicklungen zum Zusätzlichkeitserfordernis
  • Zeitwertkonten bei Geschäftsführern (BMF-Schreiben)

 

Steuerfreie Job-Tickets

  • Neue Erkenntnisse im Umgang mit Arbeitgeberleistungen für bestimmte Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Erläuterungen zum umfangreichen BMF-Schreiben vom 15.08.2019

 

Veranstaltungen

  • Betriebsveranstaltungen: Kommt es auf die eingeladenen oder die anwesenden Teilnehmer an? (anhängige Revision beim BFH)
  • Incentive-Veranstaltung: Bemessungsgrundlage für § 37b EStG (anhängige Revision beim BFH)
  • Einladungen zu Veranstaltungen und Bewirtungen immer Geschenk?

 

Mahlzeiten

  • Ergänzende Zweifelsfragen zur Gestellung arbeitstäglicher Mahlzeiten durch den Arbeitgeber
  • Zur Rechtsnatur des Frühstücks: gelten trockene Brötchen und ein Heißgetränk als Frühstück? (BFH-Urteil VI R 36/17)

 

Betriebliche Altersversorgung

  • Kein BAV-Förderbetrag für Vermögenswirksame Leistungen (BMF-Schreiben)

Aktuelle Rechtsprechung

Werte 2020 aus der Sozialversicherung mit Bedeutung für die Lohnsteuer


Referent(en)

Dipl.-Finw. (FH) Ralf Gebhardt ORR Finanzverwaltung
Dipl.-Finw. (FH) Ralf Gebhardt ORR Finanzverwaltung