Basics für eine optimale Buchhaltung in der täglichen Praxis
Mit Buchungssätzen in SKR 03 und 04 und aktuellen Praxistipps im Umgang mit der Datev

Seminarinhalt

Basics

  • Einführung in die Finanzbuchhaltung
    • Buchführungspflicht nach Handels- und Steuerrecht (insbesondere die Kaufmannseigenschaft)
    • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoBD, BMF-Schreiben) und deren praktische Bedeutung in der Zukunft
    • Umsetzung der GoBD‘s durch die Datev
    • Übungsaufgaben aus der Praxis
  • FiBu-Organisation
    • Gewerbeanmeldung/Anmeldung FA
    • Interne Organisation
    • Kontenrahmen und Kontenplan
    • Aufbewahrungspflicht
  • Bilanz, Inventar und Inventur


  • Der Buchungssatz (Soll an Haben)


  • Grundlagen der Umsatzsteuer
    • System der USt
    • Der steuerbare Umsatz
    • Ortsbestimmungen
    • Steuerbefreiungen
    • Kleinunternehmer
    • Soll- und Ist-Versteuerung
    • Ordnungsgemäße Rechnung § 14 UStG

Kurze Einführung in

  • Anlagenbuchführung


  • Aktivierung und Bewertung
  • Der Investitionsabzugsbetrag § 7g EStG
  • Praktische Umsetzung mit der Datev


  • Nicht abzugsfähige Betriebsausgaben


  • Geschenke
  • Bewirtungskosten
  • Pauschale Versteuerung § 37b EStG
  • Wie buche ich in der Praxis?
  • Reisekosten


  • Grundlagen
  • Die erste Tätigkeitsstätte
  • Abzugsfähige Kosten
  • Wie buche ich in der Praxis?
  • Die private Kfz-Nutzung


  • Privates Nutzungsverbot
  • 1 %-Regelung und Fahrtenbuchmethode
  • Wie buche ich in der Praxis?
  • Personalkosten


  • Sozialversicherungskennzahlen
  • Buchungsmethode
  • Abstimmung der Lohnkonten


Referent(en)

Dipl.-Finw. (FH) Patrick Lerbs Steuerberater
Dipl.-Finw. (FH) Patrick Lerbs Steuerberater