Update: Reisekosten, Bewirtung und Geschenke
in der Praxis

Seminarinhalt

Praxis-Seminar mit Buchungshinweisen

Die erste Tätigkeitsstätte

  • Wie bestimme ich die erste Tätigkeitsstätte?
  • Darstellung von Gestaltungspotential (inkl. vertragliche Musterformulierungen)
  • Erste Erfahrungen aus der Praxis
  • Weiträumiges Tätigkeitsgebiet
  • Der Sammelpunkt

Abzugsfähige Kostenbestandteile

Fahrtkosten

  • Dreiecksfahrten richtig abrechnen
  • Km-Pauschale oder tatsächliche Kosten?
  • Steuerfreie Arbeitgebererstattungen/Optimierung


Verpflegungsmehraufwendungen

  • VMA bei Auslandstätigkeiten
  • Unterbrechung Drei-Monats-Zeitraum
  • Mahlzeitengestellung und Kürzung
  • Übernachtung der Mitarbeiter mit Frühstück (Betriebsausgabe, Vorsteuerabzug, Verbuchung)
  • Übernachtung des Unternehmers mit Frühstück (Betriebsausgabe, Vorsteuerabzug, Verbuchung)
  • Zuzahlungen des Arbeitnehmers
  • Lohnoptimierung nutzen bei VMA (Pauschalierung, Essensmarken, Restaurantschecks)
  • Bewirtungen bei verbundenen Unternehmen
  • Der Großbuchstabe „M“/Bedeutung in der Praxis


Übernachtungskosten

  • Saunaleistungen richtig abrechnen
  • Erstattungen durch den Arbeitgeber


Reisenebenkosten

  • Was kann noch alles steuerfrei abgerechnet

bzw. als Werbungskosten abgezogen werden?

Doppelte Haushaltsführung

  • Der eigene Hausstand
  • Lebensmittelpunkt
  • Fahrtkosten (Familienheimfahrten, Nutzung Dienstwagen, Nachweis)
  • Verpflegungsmehraufwendungen (Pauschbeträge, aktuelle Rechtsprechung zur 3 Monats-Frist)
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Höchstbetrag
  • Das Arbeitszimmer in der Zweitwohnung
  • Umzugskosten
  • Anwendung bei Ehegatten
  • Erstattungen durch den Arbeitgeber
  • Aufzeichnungspflichten durch den Arbeitgeber


Bewirtungskosten

Bewirtung von Arbeitnehmer

  • Wann entsteht ein geldwerter Vorteil?
  • Teilnahme an Geschäftsessen
  • Täglicher Essenzuschuss (Essenmarken, Restaurantscheck)
  • Betriebsveranstaltung (inkl. Veranstaltungen bei verbundenen Unternehmen, Teilnahme von Geschäftskunden, Leiharbeitnehmer, Betriebsausgabe, Vorsteuerabzug, Pauschalierung, Gefahrenquelle in der Sozialversicherung, Verbuchung in der Praxis)
  • Feiern zum Jubiläum, Geburtstag, Gartenfest, Verabschiedung von Mitarbeitern


Bewirtung von Kunden

  • Anwendung der 70 % / 30 % -Regelung


Geschenke

  • Die 35 Euro-Grenze
  • Incentivreisen, Geschenke an Mitarbeiter und Kunden
  • Pauschalierung nach § 37b EStG (inkl. aktueller Rechtsprechung und Erfahrungen aus der Praxis)

Referent(en)

Dipl.-Finw. (FH) Patrick Lerbs Steuerberater
Dipl.-Finw. (FH) Patrick Lerbs Steuerberater