Aktuelle Änderungen in der Sozialversicherung 2019

Seminarinhalt

Update: Jahreswechsel 2018/2019

Für die Durchführung einer korrekten Entgeltabrechnung ist in Personalabteilungen, bei Steuerberatern und bei allen mit diesem Thema betrauten Personen stets ein aktuelles Wissen unentbehrlich. Um in den einzelnen Bereichen der Sozialversicherung immer auf dem neuesten Stand zu sein, bedarf es viel zeitlichen Aufwands.
Im Rahmen dieses XXL-Seminars informiert Sie unser Sozialversicherungsexperte über die relevanten Änderungen im Bereich der Sozialversicherung zum Jahreswechsel. Anhand konkreter Fallbeispiele lernen Sie die Anwendung der Neuerungen kennen und erhalten ausführliche Tagungsunterlagen.
Dazu kommen selbstverständlich noch weitere Themen, die in der Praxis aktuell relevant sind.
Die Themen werden bis zum Seminarbeginn tagesaktuell angepasst..

Beitragsrecht

  • GKV-Versichertenentlastungsgesetz (GKV-VEG) / Paritätische Finanzierung des Zusatzbeitrags
  • Beitrags- und Umlagesätze 2019
  • Sonstige Rechengrößen 2019
  • Sachbezugswerte 2019
  • Veränderte Berechnung des Beitragszuschusses zur PKV
  • KV-Beitrag auf Betriebsrenten?
  • Geringfügige Beschäftigung – Veränderung bei Pauschalbeiträgen
  • Neugestaltung der Gleitzone für Midijobber (Gleitzone bis 1.300 €)
  • 450 Euro-Grenze bei der Prüfung der Berufsmäßigkeit
  • Umstellung bei der kurzfristigen Beschäftigung (Besonderheiten zum JW 2018/2019)
  • Auswirkungen der Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns (9,19 €) zum 01.01.2019 auf die SV
  • Beitragsrechtliche Beurteilung einer Firmenwagen-überlassung; hier: Berücksichtigung vom Arbeitnehmer getragener Aufwendungen (BMF vom 04.04.2018)
  • Weitere tagesaktuelle Themen

Beschäftigung

  • Beschäftigung im Sinne der SV (Probearbeiten, Einfühlungsverhältnisse)
  • Arbeitsvertrag i.S. § 611a BGB
  • Unbezahlter Urlaub – Auswirkungen auf das SV-rechtliche Beschäftigungsverhältnis
  • Vertragsgestaltung hinsichtlich der Arbeitszeit (Beachtung des MiLoG)
  • Aktuelles zur Scheinselbstständigkeit


Versicherung

  • Besonderheiten bei Praktikanten (hier: Vermittlung von praktischen Kenntnissen und Erfahrungen)
  • Besonderheiten bei Werkstudenten (hier: Befristung bei Beschäftigungen von mehr als 20 Std./Wo. außerhalb der Semesterferien)

Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG)

  • Grundsatz
  • Besondere Jahresarbeitsentgeltgrenze
  • Klarstellung JAEG – variable Zahlungen – zur Entscheidungshilfe des GKV-Spitzenverbandes vom 22.03.2017
  • Arbeitsrechtliche Auswirkungen (Urlaub, Feiertagsbezahlung, Entgeltfortzahlung)

Zu erwartende Entgeltausfälle (hier: Schwangerschaft und Entgelteinbußen in den Schutzfristen – BSG-Urteil)

  • Auswirkungen beim Unterschreiten der JAEG


Meldungen

  • Jahresmeldung 2018 (SV und UV)
  • Erstattungen von Aufwendungen nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG); hier: Aufwendungen des Arbeitgebers für bAV des Arbeitnehmers, die in größeren Zeitabständen als monatlich geleistet werden
  • Pflichten des Arbeitnehmers im Meldeverfahren


Sonstige Themen

  • Rentenpaket (z.B. Rentenniveau, Grundrente, Mütterrente II, Erwerbsminderungsrente, Aufwertung bei Gleitzonenbeschäftigten)
  • A 1 Bescheinigungen - aktueller Stand
  • Einbeziehung von Versand-, Handlings- und Setup-Kosten in die 44,00 EUR-Grenze
  • Steuer- und Beitragsfreiheit bei Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschlägen
  • Aktuelles zur Übungsleiterpauschale
  • Bereitschaftsdienst – neue EuGH-Rechtsprechung (hier: Auswirkungen zur SV)
  • Rufbereitschaft (Abgrenzung zum Bereit-schaftsdienst)
  • Urlaubsabgeltung und Scheinselbstständige – EuGH Rechtsprechung (hier: Auswirkungen zur SV)

Referent(en)

Bernd Dondrup Krankenkassen-Betriebswirt
Bernd Dondrup Krankenkassen-Betriebswirt