Mediathek: Verfahrensdokumentation zur Kasse - ab voraussichtlich 22.12.2022 abrufbar
Hohe Risiken bei künftigen Kassennachschauen vermeiden

Seminarinhalt

Ca. 90 Minuten

Eine kurze praxisnahe Einführung in die Musterdokumentation der DFKA

Mit dem 31.12.2022 endet die Übergangsfrist für nichtaufrüstbare Kassen im Bezug auf die technische Sicherheitseinrichtung (TSE). Werden nach diesem Zeitpunkt noch Kassen ohne TSE eingesetzt, so kann dies ein Bußgeld von bis zu 25.000 € nach sich ziehen. Es ist zu erwarten, dass die Finanzverwaltung im Jahr 2023 in einem großen Umfang unangekündigte Kassennachschauen durchführen wird. Im Rahmen einer solchen Nachschau sind die Organisationsunterlagen zur Kasse vorzulegen, die Nichtvorlage kann nach Auffassung der Finanzverwaltung bereits eine Schätzung begründen. Und eine der wichtigsten Unterlagen ist, so steht es im AEAO zu § 146b AO, die Verfahrensdokumentation.

Seien Sie mit diesem praxisnahen Seminar optimal für die neuen Anforderungen gerüstet!


Referent(en)

Bernd Kreutzer Steuerberater RA
Bernd Kreutzer Steuerberater RA