Mediathek: Sonderfälle zum Verfahrensrecht
AO - Chefseminar - abrufbar seit 12.04.2022

Seminarinhalt

Ca. 160 Minuten

Verfahrensrechtliche Fragen im Zusammenhang mit Corona

  • Verspätungszuschläge
  • Änderung der Mitteilungsverordnung – Datenaustausch im Hinblick auf Corona Beihilfen
  • Fristverlängerung für Steuererklärungen
  • Neue Pflichtveranlagungstatbestände

Festsetzungs- und Feststellungsverjährung

  • Grundsätze der Festsetzungs- und Feststellungsverjährung: Beginn und Anlaufhemmungen, Dauer, Ende mit Ablaufhemmungen
  • Aktuelles zur Wiedereinsetzung im Verwaltungs- und finanzgerichtlichen Verfahren

Aktuelles zur tatsächlichen Verständigung – Beteiligung von nicht mit der Steuerfestsetzung befassten Amtsträgern

  •  129 AO – Die offenbare Unrichtigkeit als Allheilmittel der Finanzverwaltung?
  • Der Tatbestand des § 129 AO
  • Anwendungsfälle der ähnlichen offenbaren Unrichtigkeit
  • Übernahmefehler der Finanzverwaltung
  • Offenbare Unrichtigkeit bei Abweichungen zu elektronisch übermittelten Daten
  • Risikomanagement und § 129 AO – einschränkende Rechtsprechung des BFH bei fehlender Prüfung durch die Finanzverwaltung

§ 173a AO – die "offenbare Unrichtigkeit“ für Steuerberater

  • Regelungsinhalt der Norm
  • Anwendungsfälle
  • Umgang mit ähnlichen offenbaren Unrichtigkeiten

Aktuelle Entwicklungen zu Änderungsvorschriften und Fristen

  • Fehlerquellen bei §§ 173, 175 und 175b AO erkennen und Gestaltungsoptionen nutzen
  • Die letzte Rettung: Wiedereinsetzungsanträge nach §§ 110 AO/56 FGO richtig stellen und begründen
  • Überblick über aktuelle Rechtsprechung zu den Änderungsvorschriften

Referent(en)

Bernd Kreutzer Steuerberater RA
Bernd Kreutzer Steuerberater RA