Update Sozialversicherung 2021
kompakt (3 Stunden)

Seminarinhalt

Jahreswechsel 2020/2021

Versicherung:

  • Versicherungsrechtliche Beurteilung von Auszubildenden in praxisintegrierten schulischen Ausbildungsgängen
  • Anwendbares Sozialversicherungsrecht – Coronavirus (COVID-19)
  • Neuerungen im Krankenkassenwahlrecht
  • Auszubildende in praxisintegrierten schulischen Ausbildungsgängen
  • Wegfall der Zweiten Einkommensgrenze in der Familienversicherung
  • Berücksichtigung von Beschäftigungszeiten bei internationalen Organisationen beim Zugang in die KVdR
  • Statusfeststellungsverfahren - Wechsel der Krankenkasse
  • Versicherungs- und beitragsrechtliche Auswirkungen des Bezugs einer Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz bei Anordnung einer Quarantäne
  • Überarbeitung der gemeinsamen Verlautbarung zur versicherungsrechtlichen Beurteilung entsandter Arbeitnehmer
  • Aktualisierung der gemeinsamen Verlautbarung zur versicherungsrechtlichen Beurteilung von beruflichen Bildungsmaßnahmen sowie von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Vorübergehende Erhöhung der Zeitgrenzen für kurzfristige Beschäftigungen
  • Brexit – Inkrafttreten des Austrittsabkommens zum 01.02.2020


Beiträge:

  • Beitragsrechtliche Beurteilung von Mehrarbeitszuschlägen für Teilzeitbeschäftigte
  • Beitragsrechtliche Beurteilung einer pauschal besteuerten Überlassung oder Bezuschussung von Jobtickets


Meldeverfahren:

  • Änderungen im Meldeverfahren


Sonstiges:

  • Neuregelung AU-Bescheinigung
  • Mutterschaftsleistungen bei Kurzarbeit
  • Förderung der beruflichen Weiterbildung
  • Anhebung BAföG-Satz
  • Befristete krisenbedingte Verbesserung der Regelungen für das Kurzarbeitergeld


Aktuelles


Referent(en)

Ralf Bednarz
Ralf Bednarz