Ab 14.12.2020 abrufbar - Online-Seminar: Lohnsteuer 2021 kompakt

Seminarinhalt

abrufbar ab 14.12.2020

10 % Frühbucherrabatt nur bis 30.09.2020

Gesetzesänderungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer ab 2021

  • Jahressteuergesetz 2020 (insbesondere gesetzliche Definition „Zusätzlichkeit zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn“)
  • 1. und 2. Corona-Steuerhilfegesetz
  • Reduzierung des Solidaritätszuschlags ab 2021 – Auswirkungen auf die Lohnsteuer
  • Weitere Änderungen im Lohnsteuerrecht ab 2021 (z.B. Steuerklasse II, Entfernungs-pauschale, Mobilitätsprämie, betriebliche Altersversorgung)


Überblick über lohnsteuerliche Corona-Steuerhilfen

  • Schwerpunktthema: Wichtige Hinweise zur steuerfreien „Corona-Prämie“
  • Überblick über weitere Regelungen (z.B. steuerfreie Arbeitgeber-Zuschüsse zum Kurzarbeitergeld, Transferkurzarbeitergeld, Versteuerung geldwerter Vorteil für Firmenfahrzeug trotz Home-Office)
  • Anwendungszeiträume der Regelungen – Was gilt nur 2020? Was gilt auch 2021?


Bewertung von Sachbezügen

  • Schwerpunktthema: Abgrenzung Barlohn/ Sachlohn (Guthabenkarten, Gutscheine, 44 €-Freigrenze) – Erfahrungen mit der Gesetzesänderung ab 2020 und welche wichtigen Informationen sind dem (geplanten) BMF-Schreiben zu entnehmen
  • Aktuelle Entwicklungen zum Zusätzlichkeits-erfordernis – Kommt nach dem BMF-Schreiben nun auch die gesetzliche Regelung?
  • Anwendungsfragen zum Bewertungsabschlag bei Mietvorteilen
  • Newplacement/Outplacement: Was ist steuerpflichtig und was steuerfrei?
  • Werbung an PKW = Ein sinnvoller Baustein?


Reisekosten / doppelte Haushaltsführung

  • Welche Änderung bringt das zu erwartende BMF-Schreiben zum steuerlichen Reisekostenrecht mit sich?
  • Abgrenzung erste Tätigkeitsstätte – Auswärtstätigkeit: aktuelle Entwicklungen (z.B. Home-Office)
  • Weitere aktuelle Entwicklungen und Zweifelsfragen

Firmenwagen und E-Bikes

  • Weitere gesetzliche Verbesserung für Elektrofahrzeuge in Kraft getreten
  • Viertelung auch bei (Elektro-)Fahrrädern
  • Aktuelle Zweifelsfragen (z.B. Vorsicht bei der Dienstwagenabrechnung durch Senkung des Umsatzsteuersatzes)

Rechtsprechung

  • Aktuelle Entscheidungen mit Bezug zur Lohnsteuer
  • Anhängige Verfahren mit Bezug zur Lohnsteuer

Werte 2021 aus der Sozialversicherung mit Bedeutung für die Lohnsteuer


Referent(en)

Online
Online